[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
berber-online.de • Thema anzeigen - PH-Test zur Ermittlung des Geburtszeitpunktes
berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 05:36
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PH-Test zur Ermittlung des Geburtszeitpunktes
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2010, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 22:06
Beiträge: 739
Habt ihr das schon mal gehört?

Also scheinbar kann man mittels PH-Test der Milch den Zeitpunkt einer bevorstehenden Fohlengeburt auf 24 Stunden genau fest stellen. Das ganze funktioniert folgendermassen: man gibt einen Tropfen Milch der Stute auf einen PH-Teststreifen. Ist das Resultat gelb, also PH-Wert 6.4, erfolgt die Geburt des Fohlens in den nächsten 24 Stunden. Ist das Resultat orange, also PH-Wert 6.8, erfolgt die Geburt innerhalb von 48 Stunden. Bei allen anderen Resultaten ist nicht mit einer Geburt innerhalb von 48 Stunden zu rechnen.

Ein Freund von mir, der Freiberger züchtet, hat diesen Test in diesem Jahr bei all seinen Stuten angewandt und das waren glaube ich so gegen die 10 Stuten. Und bei allen Stuten lag er mit dem Resultat richtig.

Heute morgen habe ich den Test bei Qamra gemacht, da das Euter nun doch schon einigermassen fest ist und sie eben auch schon ein wenig Milch hat. Das Resultat war orange. Jetzt bin ich mal gespannt, ob sie mir innert der nächsten 48 Stunden ihr Fohlen zur Welt bringt.

Bei Ouenza war der Teststreifen übrigens dunkelrot, also keine Geburt in nächster Zeit zu erwarten.

Ich verlasse mich natürlich nicht nur auf den Test, sondern überwache die Stuten wie gewohnt.

_________________
Auge um Auge -
und die ganze Welt wird blind sein.

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2010, 18:40 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 18:17
Beiträge: 1635
Leider nein, dieses Verfahren ist mir nicht bekannt, werde es aber im nächsten Jahr auch testen, wäre ja doch eine gute Hilfestellung.- Daher sehr interessiert weiter von Erfahrungen zu hören! :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2010, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2007, 21:14
Beiträge: 554
Wohnort: 51588 nümbrecht
Ja hab auch davon in eier Zeitung gelesen und wenn es bei dir(Berberin France )klappt ,auch nächstes Jahr anwenden.
Bin mal auf die nächsten Stunden gespannt.

_________________
Liebe Grüße Petra

Magst Du ein Pferd reiten oder einen Berber?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2010, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 22:06
Beiträge: 739
Ja klar, halte Euch auf dem Laufenden. Aber die Resultate bei den Freibergerstuten waren schon erstaunlich.

Hab den Test heute abend bei Qamra noch mal gemacht und fand die Farbe schon ein wenig heller. Aber vielleicht ist das ja nur Wunschdenken. :lol: :lol: :lol:

_________________
Auge um Auge -
und die ganze Welt wird blind sein.

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2010, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2007, 21:14
Beiträge: 554
Wohnort: 51588 nümbrecht
Das glaube ich nicht :D
Von welcher Firma war der Test nochmal?

_________________
Liebe Grüße Petra

Magst Du ein Pferd reiten oder einen Berber?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2010, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 22:06
Beiträge: 739
Keine spezielle Firma, das sind ganz normale Teststreifen zur Bestimmung des PH-Wertes, wie sie z.B. Swimming-Pool- oder Aquariumbesitzer verwenden. Ich hab meine im Supermarkt gekauft und hab 6 Euro für 50 Teststreifen bezahlt.

_________________
Auge um Auge -
und die ganze Welt wird blind sein.

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2010, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2007, 21:14
Beiträge: 554
Wohnort: 51588 nümbrecht
Na dann kann ich mir schon vorstellen was die Firma dafür berechnen würde :roll:
Hey das würde uns viele ruhigere Nächte bringen,falls es funktioniert.
Drück dir die Daumen :!:

_________________
Liebe Grüße Petra

Magst Du ein Pferd reiten oder einen Berber?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Mär 2008, 18:57
Beiträge: 588
Wohnort: Rodersdorf
Wir hatten von unserer Tierärztin auch solche Streifen bekommen um den ph der Milchtropfen zu messen, allerdings von einer schweizer Firma mit Infobroschüre dazu, hat nicht sooo viel gekostet, 30 Fr. oder so mit Röhrchen für die Milch damit immergleichviel drinnen war.

Hatte bei Halifa sozusagen auch funktioniert - nur dass schon alles bereit gewesen wäre (und der ph-streifen das auch so angezeigt hatte - nur dass die Minus 14 Grad uns dann noch einen Tag aufgehalten hatten.... logisch, wer kann da schon gebären).

Liebe Grüsse

Luriza

_________________
Berühre nie ein Herz, wenn Du es nicht hüten kannst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 22:06
Beiträge: 739
Tja liebe Berberfreunde, was soll ich sagen!!! Gestern abend war der Teststreifen gelb und heute morgen habe ich ein Fohlen im Stall!

Und es funktioniert!!!


Ein kleines Stutfohlen, geboren heute morgen wohl so gegen 7 Uhr. Bin diese Nacht ein paar Mal aufgestanden und hab's trotzdem verpasst. :lol: :lol: :lol:

Photos folgen heute abend.

_________________
Auge um Auge -
und die ganze Welt wird blind sein.

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2007, 21:14
Beiträge: 554
Wohnort: 51588 nümbrecht
Hey sa ist ja irre!
Herzlichen Glückwunsch :lol: :lol:

_________________
Liebe Grüße Petra

Magst Du ein Pferd reiten oder einen Berber?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 22:06
Beiträge: 739
Ja, ist wirklich irre, und so irre einfach. Ich gebe die Milch vom Euter direkt auf den Teststreifen, gut abschütteln, eine Minute warten und das Resultat ist da.

Einfach genial, genial einfach!!!

Mal schauen, jetzt ist Ouenza dran. Bei ihr war der Teststreifen gestern dunkelrot und heute schon hellrot. Bin ja mal gespannt.

@Luriza: ja, bei 14 Grad Minus kann wirklich keiner gebären, ausser vielleicht ein Eisbär. Da kann sich der Test vielleicht schon mal irren.

_________________
Auge um Auge -
und die ganze Welt wird blind sein.

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 13:07 
Offline

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 08:26
Beiträge: 2301
Wohnort: Niedersachsen
Erst mal herzliche Glückwünsche für den Nachwuchs! *46

Und das mit den Streifen hab' ich auch noch nie gehört - klingt ja wirklich super! :D

_________________
"An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft sondern seinen Charakter." (Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jan 2009, 15:48
Beiträge: 188
Wohnort: Schliengen, Ba-Wü
Hey Ursula!
Herzlichen Glückwunsch zum Stutfohlen, Luna ist Oma!! Und jetzt gibt´s noch einen kleinen Hengst, hast du dir doch so bestellt, oder :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 14:58 
Offline

Registriert: So 9. Aug 2009, 18:29
Beiträge: 468
Wohnort: Liebenfels, Kärnten, Österreich
Liebe Ursula,

auch von uns Bergis alles, alles Gute zur kleinen Stute!
Endlich mal was für die Mädchenfront :wink: :lol: !

_________________
Liebe Grüße!
Jessi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 22:06
Beiträge: 739
Herzlichen Dank an Euch alle. Hab gerade die ersten Bilder von der Kleinen reingestellt.

@Steffi: Ja, die Luna ist Oma, wurde aber auch Zeit. Eigentlich hatte ich es mir umgekehrt gewünscht, einen Hengst von Qamra und eine Stute von Ouenza. Aber ich glaube fast, mein Mann hat mir da dazwischen gefunkt, der will nämlich nur Weiber um sich haben. Mal schauen, ob Ouenza da auch mit macht. :lol: :lol:

_________________
Auge um Auge -
und die ganze Welt wird blind sein.

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 23:20 
Offline
Technik
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 15:49
Beiträge: 2057
Wohnort: RLP, Eifel
Na, das ist doch der Hammer mit dem Test! Funktioniert. Wie toll!
Nu bin ich auf's zweite gespannt - ob es auch ein Mädel wird?
Liebe Grüße an die Mama und Tochter und werdende Mama und all ihre Menschen und Familie!

_________________
Youth is a gift of nature but age is a work of art!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jul 2007, 21:07
Beiträge: 998
Wohnort: bei Stuttgart
Hi Ursula,

das ist ja spannend!!!

Als Chemieingenieurin noch einen kleinen Hinweis:
Wenn Ihr Euch pH Streifen kauft um das zu Testen, achtet bitte auf "gute"
pH Streifen (zB Fa. Merck) und den passenden "Messbereich".
Viele No-Name Produkte sind seeeehr ungenau (pH Wertschwankungen von ca 1-2 Einheiten...)

LG

Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2010, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 22:06
Beiträge: 739
Hallo Andrea

Besten Dank für den Tipp, werde nächstes Mal drauf schauen.

Hab heute morgen gerade den letzten Teststreifen für Ouenza verbraucht und das Resultat war:

GELB!!!!

*36

Jetzt heisst es Daumen drücken, dass alles gut geht.

_________________
Auge um Auge -
und die ganze Welt wird blind sein.

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de