[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
berber-online.de • Thema anzeigen - Betrachtungen zu den Farben
berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 04:13
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Betrachtungen zu den Farben
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 11:07 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 18:17
Beiträge: 1635


Karl V von Habsburg lebte in bewegten Zeiten,die sein Gemüt im Laufe der Zeit mehr und mehr belasteten. Durch seine Mutter, Johanna "die Wahnsinnige" erhielt er womöglich die Anlage und eine Neigung zu psychischer Instabilität . Jedoch können auch seine widrigen Lebensumstände Karl im Alter dazu gebracht haben, sich im Alter mehr und mehr von der Welt zurückzuziehen: die Lehren Luthers ließen alte Dogmen verblassen, von seinem Großvater Maximilian " dem letzten Ritter" von Habsburg , auf dessen Kaiserthron er folgte, erbte Karl Unmengen an Schulden. Mit Hilfe der Augsburger Kaufmannsfamilie Fugger konnte er zwar seine finanziellen Schwierigkeiten meistern, jedoch stand er zeitlebens in der Schuld der bürgerlichen Finanzgenies.
Die Wahl der Farbe des Pferdefells hier auf dem Bild sollte sinnbildlich für die Geisteszustände Karls stehen, die mitunter stark depressive Phasen hatten. So glaube man in der Renaissance, dass verschiedene äußerliche Merkmale an einem Pferd, wie Fellfarben, auf bestimmte "Temperamente" hinweisen. Schwarze Pferde hatten zu viel "schwarze Galle", Füchse, zu viel "Feuer" , Braune zu viel "Erde"und nur weiße Pferde, so glaubte man, vereinten die besten aller Eigenschaften in größter Ausgewogenheit in sich. So, wie man es sich auch von einem guten Herrscher wünschte- deshalb die präferierte Darstellung Herrschender auf weißen Pferden.

Das lesen wir doch gerne!

Liebe Grüße, Bettina

_________________
"Eine Nation, die ihre Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft" Winston Churchill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrachtungen zu den Farben
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 12:32 
Offline

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 08:26
Beiträge: 2301
Wohnort: Niedersachsen
*catgrin *catgrin *catgrin

_________________
"An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft sondern seinen Charakter." (Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrachtungen zu den Farben
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan
und nicht jedes weiße pferd ist ein schimmel *catgrin

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrachtungen zu den Farben
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Mai 2008, 08:07
Beiträge: 759
*22 Und worauf schließen wir wenn sich das eigentlich schimmelige Pferd immer selbst färbt? :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrachtungen zu den Farben
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 21:36
Beiträge: 1198


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrachtungen zu den Farben
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Mai 2008, 08:07
Beiträge: 759
Ja, ich muss eingestehen, dass es wohl mental ausgewogenere Schimmel gibt als meinen *tuete



_________________
"Und als ich so ritt, klang mein Herz in den Rasen gedämpften Schritt. Klang ins Schnauben und Trensenspiel meinem Schimmel und eine Seeligkeit hat mein Herz erhellt und ich wusste: Fiele ich jetzt aus der Welt - ich fiele in den Himmel."

(Freiherr B. von Münchhausen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrachtungen zu den Farben
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 19:06 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 18:17
Beiträge: 1635
Tja, das mit den rün, braunen Flecken ist natürlich ein besonderes Schimmelthema. - *catgrin

Icefreak bezog sich aber wohl eher auf dominant weiße Pferde oder doppelt aufgehellte Creams, welche es natürlich auch gibt.-

Liebe Grüße, Bettina

_________________
"Eine Nation, die ihre Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft" Winston Churchill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrachtungen zu den Farben
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 10:27 
Offline
ModeratorIN
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 11:20
Beiträge: 2398
Das Pferd das sich bei uns immer am allemeisten einsaut ist ein Dunkelbrauner - und der sieht immer grau staubig aus. Da lobe ich mir doch meine Schimmel :wink:

_________________
Das Besteigen der Pferde,
das Loskoppeln der Windhunde
befreien Dich von den Würmern im Kopfe
(Arabisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de